Liebes Tagebuch,
gestern sind wir im schönen Wormbach angekommen. Nachdem wir unsere Betten aufgeschlagen haben, sind alle zusammengekommen und wir haben erste Kennlernspiele gespielt. Anschließend haben wir uns bei Hotdogs gestärkt. Abends haben wir mit unseren Gruppen mit unseren Leiterinnen weitere Kennlernspiele gespielt und Regeln für das Lager aufgestellt. Nach der Gutenachtgeschichte wurde die Nachtwache noch ein bisschen geärgert und heute starten wir etwas müde aber dennoch motiviert und zufrieden in den Tag

Die erste Station auf unserer Reise durch die Welt ist das schöne Nachbarland Frankreich!