Liebes Tagebuch,

am Montag startete unser erster richtiger Mäla-Tag mit einem kräftigen Frühstück. Kurz darauf ging es mit den AGs weiter. Wir bemalten unsere Gruppenbanner, das Lagerbanner und erfanden den Lagertanz – jetzt kanns los gehen!
Andere Kinder haben Schmuckkästchen gebastelt oder Türschilder bemalt.
Nach dem Mittagessen hätten wir gerne ein Dorfspiel gespielt, doch das Wetter machte einen Strich durch die Rechnung – Gewitter wurde gemeldet! Also spielten wir Takeshis Castle. Dabei spielten wir im Duell 1 gegen 1 verschiedene Spiele und versuchten den coolen Preis für die meisten Spiele zu ergattern.
Im Abendporgramm bespaßten uns die Leiter, insbesondere Piet Flosse, bei 1,2 oder 3. Gruppe 1, Hectors Squat, machte den ersten Platz – aber alle Gruppen haben gute Punkte geholt und die Halle zum toben gebracht.

Ein schöner Tag in Meiste geht vorbei.
Wir hören uns morgen wieder!